[:de]Wie kommt man auf die Idee, sich mit Kräften aus Genderdifferenzen zu befassen?[:pb]Como se chega à ideia de lidar com forças de diferenças de sexo?[:]

[:de]

In nachhaltigen Erfahrungen mit der Kultur Südamerikas hat sich herausgestellt, dass ein intensives Spannungsverhältnis Mann-Frau wesentlicher Bestandteil des Lebens ist. Es werden Instrumente eingesetzt, die in Europa nachhaltige Erwartungen nach sich ziehen würden – dort gelten sie als belanglos. So wurde bewusst, dass viele Konflikte aufgrund falscher Erwartungshaltungen passieren.

[:pb]Durante a experiência constante com a cultura da América do Sul foi descoberto que as relações de tensões intensas entre homem e mulher são uma parte importante da vida. São utilizados instrumentos que, na Europa, trariam consigo expectativas duradouras – e lá eles são considerados insignificantes. Assim ficou claro que muitos conflitos ocorrem por causa de expectativas erradas.[:]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.